Seminarverwaltung und Videokonferenz-System für Mitgliederorganisationen

Funktionserweiterungen

Fobys-Zusatzfeatures (kundenindividuell zu beauftragen)

  • Datenübernahme aus bestehendem System
    • Datenübernahme von Seminaren, Räumen und Buchungen aus der DATEV-Lehrgangsverwaltung nach Aufwand
  • Webseiten-Gestaltung
    • weitere Ausgestaltung der Webseite, Designanpassungen nach Aufwand
  • Videokonferenz-System Visavid
    • leistungsstarke webbasierte Lösung, mit der Seminare als Audio-/Videokonferenz mit zahlreichen unterstützenden Funktionen online durchgeführt werden können
    • individuelle Einstellungen pro Seminar, Anonymisierung der Teilnehmer möglich
    • Performance-Absicherung durch dynamisch zubuchbare Serverleistung
    • Betrieb in Rechenzentren in der EU, DSGVO-konform
    • auch als Stand-Alone-Anwendung konfigurierbar (nach Aufwand)
  • Webinar
    • Integration von mp4-Videos in die zentrale Seminarverwaltung, einfacher Workflow auf Anwenderseite: Abruf erfolgt über den Kunden-Account
    • separate Speicherplatzbelegung
  • Bonussystem
    • Verwaltung eines Bonuspunktesystems, mit dem Kunden bei Buchung Bonuspunkte sammeln können. Diese Punkte können dann für zukünftige Einkäufe eingesetzt werden.
  • Seminarhervorhebungen nach Aufwand
    • Promotion einzelner Seminare, z. B. als „Seminar des Monats“ oder „Topseminar“ in der Darstellung auf der Webseite werden individuell umgesetzt
  • Darstellung Alternativtermine über Themenkacheln mit Einzelterminen
  • Anpassung Dokumente-Design (Auswertungen, Belege und Urkunden) nach Aufwand
  • Ratenzahlung
  • Mahnungsverwaltung
    • Ermittlung, Erstellung und Verarbeitung von Mahnungen
  • Shopsystem für weitere Artikel
    • z. B. Headset, Werbeartikel usw.
  • Wartelistenbuchung bei Onlinebuchungen durch den Kunden
  • Mobile App
    • Zugriff auf alle Daten, Buchung von Seminaren etc. auch als native mobile App für Android und iOS

Das System kann auf Wunsch um zusätzliche kundenindividuelle Funktionen und Workflows, die im aktuellen Funktionsumfang nicht enthalten sind, erweitert werden. Diese Funktionserweiterungen werden nach Aufwand abgerechnet.